Disclaimer | Copyrightvermerk | November). Oktober 1721 verkündet, gleichzeitig mit der Feier des Vertrags von Nystad (unterzeichnet zwischen dem Zarenreich Russland und den Schweden am 10. Zur Zeit seiner größten Ausdehnung Mitte des 19. Alexander schloss am 7. Mit Mühe, unter Aufbietung der letzten Kräfte, erzwangen die Franzosen am 26.–28. Buy at Espenlaub militaria Es war schwer für die russische Diplomatie, die internationale Anerkennung der neuen Herrschertitulatur zu erreichen. Im Inneren regierte Nikolaus streng autokratisch. Karte der Schlacht Nach dem Sieg von Tannenberg hatte General von Hindenburg gegenüber der russischen Njemenarmee zeitweilig eine Überlegenheit an Truppenzahl. HAPAG Kreuzfahrt Karte. hochwertige und bezahlbare, lizenzfreie sowie lizenzpflichtige Bilder. Abram Michailowitsch Dragomirow, vor 1920 Abram Michailowitsch Dragomirow (* im Gouvernement Tschernigow, Russisches Kaiserreich; † 9. Russland dehnte hierbei im beginnenden Zeitalter des Imperialismus 1852–1888 sein Einflussgebiet auf Turkestan und den Kaukasus aus und hegte auch wenig realistische Ambitionen auf China und Indien (The Great Game). Zusätzlich gab es noch irreguläre Kosakenverbände. Juni bei Friedland (Ostpreußen) geschlagen. die russische Karte in der Diplomatie spätestens seit der Bismarck-Ära eine so bedeutende Rol-le, dass mit dem Auslaufen des Rückversiche-rungsvertrages in den 1890er Jahren an der Berliner Universität ein Lehrstuhl für osteuro-päische Geschichte eingerichtet wurde. September) Oberbefehlshaber. Die Zaren sahen sich als Nachfolger des Basileus, des Kaisers des Byzantinischen Reiches.[16]. In 1 collection by Marco. Mai 1905 bei Tsushima in der Meerenge von Korea und Japan zur Schlacht mit der japanischen Flotte unter Admiral Tōgō Heihachirō. Eliza Orzeszkowa auf einer anonymen Fotografie von 1904 Eliza Orzeszkowa (* in Milkowszczyzna, Gouvernement Grodno, Russisches Kaiserreich; † in Grodno) war eine polnische Schriftstellerin. Aus früheren Zeiten beinhaltete das Reich eine Vielzahl kleinerer finno-ugrischer und sibirischer Stämme sowie turkstämmige Tataren, Tschuwaschen und Baschkiren. Dennoch wurden die Prinzipien der Autokratie eifersüchtig beschützt. Thüringen, besteht aus 8 kleineren Staaten (Thüringische Staaten). Die Meerengen sowie Konstantinopel sollten unter die Kontrolle Russlands fallen. Am 20. [5][11] Im amtlichen Sprachgebrauch ersetzte die bis dahin nur gelegentlich verwendete hellenisierte Form Rossija nun endgültig sowohl das Wort Rus als auch den Zweitnamen Moskowien.[12]. Schon Anfang 1808 hatte Russland Schweden den Krieg erklärt und ein Heer in Finnland einrücken lassen, das in kurzer Zeit erobert wurde; 1809 gingen russische Truppen über das Eis des Bottnischen Meerbusens, besetzten die Ålandinseln und die gegenüberliegende schwedische Küste. Jahrhunderts war das Reich einer fortwährenden Veränderung des Herrschaftssystems unterzogen. (1796–1801), der laut seiner Gegner durch eine verkehrte Erziehung ein misstrauischer, launenhafter Tyrann geworden war. Am 5. Die Russen lieferten den Franzosen in Polen die unentschiedenen Gefechte von Czarnowo (23.–24. Durch den Mangel an Lebensmitteln und die früh eingetretene Kälte litt die Armee fürchterlich und war schon in Auflösung, als sie am 9. 1805 trat er der „dritten Koalition gegen Frankreich“ bei. Kerenski wurde neuer Oberbefehlshaber (12. In den neuen Landstrichen, die unter dem Namen Neurussland zusammengefasst waren, wurden zahlreiche neue Städte wie Sewastopol, Odessa oder Jekaterinoslaw gegründet. Elisabeth, die sich stark auf den Adel stützte, förderte die Künste und die Architektur, auf ihre Initiative wurde das Winterpalais von Sankt Petersburg, der Katharinenpalast und viele andere bekannte Bauwerke errichtet. Nachdem Michail Kutusow den Oberbefehl übernommen hatte, wagten sie am 7. Katharina besaß eine große Macht in Polen und übte großen Einfluss auf dessen Entscheidungen und Thronverhältnisse aus. August/5.September 1905 in Portsmouth, New Hampshire, unterzeichnet wurde. Mai 1812), durch welchen der Pruth zur Grenze zwischen den beiden Reichen bestimmt wurde. Dezember entließ das Hauptquartier Kornilow und andere Generäle aus der Haft im Kloster Bychow, wodurch der Beginn eines Bürgerkriegs begünstigt wurde. Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856. Zur Zeit seiner größten Ausdehnung Mitte des 19. Die Hauptarmee unter Napoleon selbst schlug die Richtung nach Moskau ein, erreichte 28. Mint ungefüllt.. Buy at Espenlaub militaria Die Zahl der Gymnasien und Volksschulen wurde beträchtlich vermehrt, Universitäten neu errichtet (in Kasan und Charkiw) oder reorganisiert (in Dorpat und Vilnius). Kaum waren diese Kriege beendet, musste die russische Donauarmee unter Admiral Tschitschagow in den Krieg mit Frankreich 1812 eingreifen lassen. Erneut unterlag die russische Flotte der japanischen und nachdem die Festung Port Arthur von den Japanern erobert worden war, musste Russland einem von US-Präsident Theodore Roosevelt vermittelten Frieden zustimmen, der am 23. Kategorie:Schlacht (Russisches Kaiserreich) Zur Navigation springen Zur Suche springen. Größe: 47x35cm August geschlagen. Diese machten eine Gesamtzahl von etwa 200.000 Mann aus. Karl XIII. (1801–1825) entsagte sofort in einem Vertrag mit Großbritannien der bewaffneten Neutralität, um sich den Werken des Friedens widmen zu können. Aus Misstrauen gegen die revolutionären Ideen der Französischen Revolution verbot Paul aber den Besuch ausländischer Lehranstalten und Universitäten, führte eine verschärfte Zensur und strenge Aufsicht über alle im Reich lebenden Ausländer und fremden Reisenden ein und bestrafte jede freie Meinungsäußerung mit launischer Willkür. Länder Europas im Jahre 1848 (Mit Karte!) Das Russisches Kaiserreich ist lichtgrün. Allerdings konnte diese durch den Kaiser aufgelöst werden, ebenso hatte er ein Vetorecht. Zu Beginn des Russlandfeldzuges Napoleons 1812 standen im westlichen Teil des Russischen Reiches rund 250.000 Mann bereit. Das Hauptquartier nahm gegenüber den Bolschewiki eine feindliche Haltung ein, und am 7. Liste der Gouvernements der Palästinensischen Autonomiebehörde, Obligation Gouvernement Imperial du Maroc, Gouvernement des Russischen Reiches Außenpolitisch war Russland nach der 1890 vom Deutschen Kaiser Wilhelm II. Sein 23-jähriger Sohn Alexander I. In West-Ost-Richtung erstreckte es sich vom Schwarzen Meer und der Ostsee bis zum Pazifischen Ozean über fast 10.000 Kilometer. September) bei Zürich geschlagen worden, und Suworow musste sich über den Panixerpass nach Graubünden wenden, von wo er nach Russland zurückkehrte. Russland erhielt das eigentliche Polen (das so genannte Kongresspolen) als besonderes Königreich, dem auch eine eigene liberale Verfassung verliehen wurde. Die altrömische Überlieferung datiert die Gründung Roms zwischen 814 und 728 v. Mehr sehen » Schlacht am Motien-Pass Die Schlacht am Motien-Pass (auch Schlacht am Mo-tien-Ling genannt) war eine kleinere Landschlacht im Russisch-Japanischen Krieg und wurde vom bis zum zwischen den Heeren der Kaiserreiche Japan und Russland ausgetragen. Einer möglichen deutschen Einigung stand Nikolaus kritisch gegenüber und bei der Konferenz von Olmütz übte er starken Druck auf Preußen aus, um eine kleindeutsche Einigung unter Führung Preußens zu verhindern und den Deutschen Bund in seiner alten Form wiederherzustellen. Hinzu kam die notorisch schlechte Versorgungslage der russischen Armee. Nach dem Tode Alexanders wurde erst Konstantin zum Herrscher ausgerufen; als dieser verzichtete, kam es zeitweise zu einer wirren Situation. November noch vor dieser Vereinigung den Übergang über die Beresina; aber in bejammernswertem Zustand erreichte der Rest des Heers am 6. Unterkategorien. Dezember 1806), in Preußen die mörderische, aber nicht entscheidende Schlacht bei Preußisch Eylau (7.–8. var cx = 'partner-pub-9476961814425809:5314660673'; Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche Name für das Russische Reich im Zeitraum von 1721 bis 1917. Januar 2020 um 07:07 Uhr bearbeitet. August 1915 in Mogiljow) wurde zunächst dem Großfürst Nikolai Nikolajewitsch (2. Weite Teile Südrusslands und der Südukraine kamen zum Russischen Reich. Der Kaiser Chinas Kaiser Augustus Adoptivsohn von Julius Cäsar verschaffte August), Dorogobusch (26. Auslöser für die Einführung des russischen Kaisertums war die durch den Sieg über die Großmacht Schweden im Großen Nordischen Krieg erlangte Vormachtstellung Russlands in Ost- und Nordeuropa sowie Peters I. vorausgegangene allgemeine Bestrebungen zur Reformierung des russischen Staatswesen nach westeuropäischem Vorbild, dem die Gleichstellung des Russischen Reiches im europäischen Machtgefüge durch den neuen Titel folgen sollte. Vorkriegs österreichische Karte: Klattau, Linz, Salzburg. SS-Mitgliedschaft Verlängerung Karte. Diese Seite wurde zuletzt am 25. Weitere Expansionen Russlands machten kaukasische und diverse zentralasiatische Völker zu Untertanen der russischen Krone. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Russisches_Kaiserreich&oldid=170809509. Das „uneingeschränkt“ im Herrschaftsanspruch des Zaren wurde zwar gestrichen, eine wirkliche konstitutionelle oder gar eine parlamentarische Monarchie wurde jedoch nicht geschaffen. Ein Krieg mit Persien wurde gleichzeitig durch Abtretung eines Länderstreifens am Westufer des Kaspischen Meers mit Baku beendet. Der erste Feldzug, welchen russische Feldherren, Wittgenstein und Barclay, befehligten, endete nach den Schlachten bei Großgörschen und bei Bautzen mit dem Rückzug nach Schlesien. Verzeichnis der Fremden-Plätze, Derens Höhenlage und Hinweis wo sie auf Waren dieser Karte zu FINDEN Sind. 1896 erhielt Russland durch den Bau einer Abzweigung, der Transmandschurischen Eisenbahn, Einfluss auf die Mandschurei, was aber zu kollidierenden Interessen mit Japan führte; beide suchten sich auf Kosten Chinas zu vergrößern. Der setzte daraufhin Kornilow als Oberbefehlshaber ab. November 2017, 01:18 UTC. Kategorie:Schlacht (Russisches Kaiserreich) Zur Navigation springen Zur Suche springen. Die glänzendsten Erfolge erzielte Suworow in Italien, wo er mit den Österreichern vereint durch die Siege bei Cassano d’Adda (27. Im Inland war sie 1773 mit einem massiven Bauern- und Kosakenaufstand (Pugatschow-Aufstand) konfrontiert. Doch auch Peter starb schon bald nach seinem Regierungsantritt an den Pocken ohne einen Erben zu hinterlassen. Napoleon konnte nun nicht in Moskau überwintern, und nachdem seine Friedensanträge von Alexander erst hingehalten, dann zurückgewiesen worden waren, trat er am 18. Im russisch-türkischen Krieg (1828/29) besiegte Russland das Osmanische Reich und gewann Gebiete im südlichen Kaukasus. Riesige Sammlung, hervorragende Auswahl, mehr als 100 Mio. Dieter Albrecht, Karl Otmar Freiherr von Aretin, Winfried Schulze: Sozialdemokratische Arbeiterpartei Russlands, Staatsgrundgesetz des Kaiserreichs Russland, Farbfotografien aus der Zeit des Russischen Reiches, Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren, https://www.jewiki.net/w/index.php?title=Russisches_Kaiserreich&oldid=31465, Seiten, die magische ISBN-Links verwenden. 1830/1831 kam es zum polnischen Aufstand, der auch auf Litauen übergriff, jedoch erfolgreich niedergeschlagen wurde. Elisabeth Petrowna erließ einige sehr liberale Gesetze, unter anderem wurde in Russland die Todesstrafe abgeschafft und während ihrer Regierungszeit kein einziges Mal vollzogen. Limes vs. chinesische Mauer Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! „Ost-forschung“ wurde fortan in politischem Auf-trag betrieben. Bei der Vereidigung der Petersburger Garnison auf den Kaiser Nikolaus I. kam es aus Enttäuschung über ausgebliebene innenpolitische Reformen 1825 zum erfolglosen Dekabristenaufstand. März – 4. Durch die Mitte des 18. Russisches Kaiserreich (offizielle Staatsbezeichnung: russisch (Все-)Росси́йская импе́рия, Transkription: (Wse-)Rossijskaja imperija, zu deutsch: (All-)Russisches Imperium[2][3]) ist neben Kaiserreich Russland[4] der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche Name[5][6] für das Russische Reich im Zeitraum von 1721 bis 1917. („die Große“) an die Macht kam. August) die Franzosen aus dem Pogebiet vertrieb. Jahrhunderts zielgerichtet ausgebaut, war Anfang der 1870er Jahre sogar größer als die britische Flotte. Es grenzte ferner an die Ostsee, das Schwarze Meer, das Kaspische Meer, den Pazifischen Ozean, das Ochotskische Meer, das Beringmeer, die Ostsibirische See, die Laptewsee, die Karasee, die Barentssee sowie an das Weiße Meer. Nikolaus I., der bis 1855 regierte, war ein eher vorsichtiger Herrscher, der sich vor allem als Bewahrer der bestehenden Ordnung im Innern und Äußeren sah. Genaueres wurde bei einer zweiten Zusammenkunft in Erfurt (Erfurter Fürstenkongress, September bis Oktober 1808) bestimmt. Im zweiten Teil des Kriegs aber, als Österreich, Großbritannien und Schweden der sechsten Koalition beigetreten waren, nahmen die russischen Truppen hervorragenden Anteil an den Siegen, besonders der schlesischen Armee 1813–1814, durch welche Napoleon aus Deutschland vertrieben und endlich gestürzt wurde. Riesige Sammlung, hervorragende Auswahl, mehr als 100 Mio. | Lexas Information Network Die Worte sind von Wassili Andrejewitsch Schukowski, die Melodie von Alexei Fjodorowitsch Lwow. Februar 1780 zur Beschränkung der britischen Seemacht im Dezember 1800 einen solchen mit Schweden, Dänemark und Preußen. Von den Höhen aus nahmen sie auch die russischen Schiffe unter Feuer; im August versuchte die Restflotte einen erneuten Durchbruch. 1874 kam es zur Einführung der Wehrpflicht. Im März 1917 kam durch die Februarrevolution das Ende der Zarenherrschaft. Ihre repressiven Herrschaftsmethoden wurden bald sehr unpopulär und führten im Jahr 1741 zu einem Staatsstreich, bei dem die Tochter Peters des Großen Elisabeth Petrowna Kaiserin wurde. Jahrhunderts stellte das Territorium des Russischen Kaiserreichs das drittgrößte Reich der Weltgeschichte (nach dem Britischen Weltreich und dem Mongolischen Reich) beziehungsweise das größte zusammenhängende neuzeitliche Reich dar. VI. den Zarentitel 1721 durch den des Kaisers ersetzt hatte. Am 12./24. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich) 11. schickte er eine Flotte mit 4000 Soldaten nach Konstantinopel zu Hilfe. Russland hatte von Anfang an Probleme, denn der Kriegsschauplatz lag weit vom eigentlichen Machtzentrum entfernt. Diese Seite wurde bisher 2.654 mal abgerufen. G.Brenner. 1907 schloss Russland ein Übereinkommen mit Großbritannien, indem die Streitigkeiten in Asien ausgeräumt und die gegenseitigen Interessensphären festgelegt wurden. Die Niederlage wurde als Sensation empfunden, denn erst zum zweiten Mal (nach der italienischen Niederlage in Äthiopien 1896) war eine europäische Nation gegen eine außereuropäische unterlegen. Im Siebenjährigen Krieg eroberte die russische Armee weite Teile Preußens, darunter auch Berlin. Russland stand als Verbündeter Serbiens, Frankreichs und Großbritanniens gegen das mächtige Deutsche Reich, Österreich-Ungarn und das Osmanische Reich. Die Nebelglocke von Chersones, das Symbol von Sewastopol, wurde 1778 aus türkischen Kanonen gegossen, die im Russisch-Türkischen Krieg erbeutet worden waren, und hing einst in der St.-Nikolaus-Kirche in Taganrog. April 1799), an der Trebbia (17.–19. Von 1853 bis 1856 kam es zum Krimkrieg, bei dem Russland einer Allianz aus Großbritannien, Frankreich, Piemont und dem Osmanischem Reich unterlag. Dieser offensichtliche Widerspruch gibt die Schwierigkeit wieder, Russlands politisches System zu beschreiben. Finnland, Buchara und Chiwa blieben hierbei außer Betracht. Infolge der Februarrevolution 1917 ging das Kaiserreich unter. Am 15. Auf Alexander wurden mehrere erfolglose Attentate verübt, am 11. Nach einigen Erfolgen vor allem in Galizien, erlitt Russland mehrere schwere Niederlagen gegen die deutsche Armee; Polen und das Baltikum gingen verloren. Am 3. Peter I. der Große änderte 1721 seinen Titel von „Zar“ in „Kaiser“ („Imperator“), doch blieb der Zarentitel in der vollständigen Herrschertitulatur teilweise erhalten, und zwar in Bezug auf die ehemaligen tatarischen Khanate (auf Russisch: Zarentümer) Kasan, Astrachan und Sibir. Zarentum Russland (russisch Русское царство, transkribiert Russkoje zarstwo) war die offizielle Bezeichnung des russischen Staates zwischen 1547, als sich Iwan IV. Juni Vilnius, 28. Russisches Kaiserreich oder Kaiserreich Rußland (russ. März 1881 wurde der Zar von dem Anarchisten Nikolas Rysakow ermordet. Er bereicherte sich sogar auf dessen Kosten am Grenzdistrikt Białystok. Alexander setzte diese Reformen gegen große Widerstände durch. Date: 25 February 2012, 17:59 (UTC) ... Deutsch: Diese Karte ist Teil einer Serie historischer politischer Europakarten. An diesem Tag wurde das Hauptquartier bis auf den Stab des Obersten Befehlshabers, der für die Ausführung der Demobilisierung der Armee verantwortlich war, aufgelöst. Die Proklamation Peters I. zum Kaiser erregte in der europäischen Öffentlichkeit großes Aufsehen und wurde von den Regierungen der meisten Staaten als Provokation empfunden. Teilweise berichtigt bis 4. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. gcse.type = 'text/javascript'; wurden verschiedene Gesetze zur Öffnung des Landes erlassen, so wurden mit dem Reichsgrundgesetz von 1906 in Russland erstmal Grundrechte und -freiheiten gewährt. Ebenso finden die Bezeichnungen. November zum sowjetischen Obersten Befehlshaber ernannt. Paul plante daraufhin ein Bündnis mit Frankreich und eine Invasion des britischen Indiens; noch ehe es jedoch zu Feindseligkeiten zwischen Großbritannien und Russland kam, wurde Paul am 24. Oktober von Kutusow nach dem Norden zurückgeworfen und musste nun durch völlig ausgesogene Gegenden seinen Rückzug nach Smolensk fortsetzen, wobei seine Nachhut fortwährend von Kosaken umschwärmt und angegriffen wurde. Diese Seite wurde zuletzt am 29. Der Kaiser war jedoch uneinsichtig und noch nicht zu einem Frieden bereit, den auch weite Kreise, von Großindustriellen bis zu den Militärs, in Russland forderten. : Российская Империя; transl. behielt die Politik seines Vaters bei. Unter seiner Ägide wurde auch die Geheimpolizei, die spätere Ochrana, ins Leben gerufen. Russisches Kaiserreich (offizielle Staatsbezeichnung: russisch (Все-)Росси́йская импе́рия, Transkription: (Wse-)Rossijskaja imperija, zu deutsch: (All-)Russisches Imperium) ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche Name für das Russische Reich im Zeitraum von 1721 bis 1917. (1762 bis 1796), Die entwickelte Autokratie (1796 bis 1855), Russland im Zeitalter der Französischen Revolution, Das Zeitalter Alexanders I. Das Russische Kaiserreich erbte die Stellung als ein Vielvölkerreich und baute diese im Verlauf seiner 196-jährigen Existenz noch weiter aus. Juni) und Brussilow (4. Das russische Heer war 1914 zwar zahlenmäßig das größte Heer der Welt, allerdings litt die Schlagkraft der sogenannten „russischen Dampfwalze“ wegen der relativ schwachen industriellen Basis des Landes noch unter gravierenden Ausrüstungsdefiziten. Er verhalf den zu energischem Handeln drängenden Ratschlägen der preußischen Staatsmänner und Generale oft zum Sieg. Nach Alexejew (24. Am 3. Von 1750 bis zum Ausgang des 18. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar. Ihm folgte sein Sohn als Kaiser Alexander III. am 9. Druck und Verlag: Kartographischen, früher Militärgeographisches Institut in Wien Größe: 115x75cm. Nach seinem Tod wurde der Hof erneut nach St. Petersburg verlegt. Dazu wurde eine Verfassung ausgearbeitet, das Staatsgrundgesetz des Kaiserreichs Russland. Russland dominierte nun Kontinentaleuropa, bis der Krimkrieg in den 1850er Jahren dieser Dominanz ein Ende setzte. Russland war nach dem verlorenen Krieg jedoch extrem geschwächt und musste zusehen, wie Österreich-Ungarn mit Rückendeckung des Deutschen Reiches 1908 Bosnien-Herzegowina annektierte. September 1809) und ganz Finnland bis zum Fluss Tornea und die Ålandinseln an Russland abtreten. Dafür durfte Russland Schweden und die Türkei erobern. Die bekannteste von ihnen war die anarchistische Gruppierung Narodnaja Wolja (Volkswille). 1914 Gerippe: Führ. Armee (Russisches Kaiserreich) 10. Neu!! September einzog; aber das französische Heer war nicht nur auf 100.000 Mann zusammengeschmolzen, sondern auch erschöpft und kriegsmüde, und statt durch den Besitz Moskaus den Frieden erzwingen zu können, fand Napoleon die Stadt von fast allen Einwohnern verlassen und der Vernichtung geweiht; denn am Abend des 15. Die Duma wird in der Geschichtswissenschaft teilweise als Scheinparlament bezeichnet. [15], Die russische Erbmonarchie hatte sich aus den Großfürsten des Großfürstentums Moskau entwickelt. entstand eine Verschwörung, im Zuge derer seine Ehefrau Katharina II. rief unter anhaltendem Druck ein Parlament, die Duma, zusammen, die er jedoch wiederholt auflösen ließ. Keine Registrierung notwendig, einfach kaufen. Bei vollständiger Mobilmachung im Kriegsfall standen 1888 2,8 Millionen Mann, 1904 fünf Millionen und 1914 bereits 13 Millionen Mann zur Verfügung. Japan, seit 1902 Bündnispartner Großbritanniens, attackierte den russischen Stützpunkt Port Arthur ohne vorherige Kriegserklärung und versenkte einen Teil des russischen Fernostgeschwaders. November wandte es sich einem Aufruf an die Armee, gegen die Bolschewiki zu kämpfen.